Einjähriger Hochschulzertifikats-Fernlehrgang

30 Credit Points Kommunikationspsychologie (FH)
in Kooperation mit Prof. Schulz von Thun | Fernlehrgang | 12 Monate

Das Hochschulzertifikat der University of Applied Science FHM Bielefeld, der Campus Akademie GmbH und Prof. Friedemann Schulz von Thun.

In Kooperation mit der Kommunikationslegende Prof. Schulz von Thun sowie der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) Bielefeld bietet die Campus Akademie GmbH die Weiterbildung "Kommunikationspsychologie (FH)" als Fernlehrgang an.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Hochschulzertifikat „Kommunikationspsychologie (FH)“. An der mündlichen Prüfung nehmen Professoren der Fachhochschule des Mittelstandes Bielefeld (FHM) sowie Professoren oder Dozenten der Campus Akademie teil.

Das »FH« hinter dem Weiterbildungstitel steht für Fachhochschul-Weiterbildung und belegt, dass die Weiterbildung durch bzw. in Kooperation mit einer Fachhochschule oder Hochschule konzipiert und von ihr ausgestellt wurde.

Die Kommunikationspsychologie befasst sich mit der Kommunikation zwischen unterschiedlich komplexen personalen und sozialen Systemen. Mit dem Schwerpunkt auf die Modelle von Prof. Schulz von Thun erklärt der Fernlehrgang psychologische Grundlagen des kommunikativen Austauschs in Beziehungen und Institutionen. Es wird Wissen dazu erworben, welche Voraussetzungen für gelingende Kommunikation gegeben sein müssen, wo Ursachen für Konflikte und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Kommunikation liegen und wie diese vermeidbar sind.

Zudem geht es unter anderem um aktuelle Thematiken ausgewählter psychologischer Bereiche, in denen die Kommunikation eine besondere Rolle spielt, etwa Sozialpsychologie und interkulturelle Kommunikation.
Hochschulzertifikat an der Campus Akademie GmbH
Unsere einjährigen Weiterbildungen schließen mit einem Hochschulzertifikat, nicht jedoch mit einem akademischen Abschluss ab. Der Lehrgang mit Hochschulzertifikat umfasst 30 Credit Points und dauert ein Jahr.

HINWEIS:
Sollten Sie einen akademischen Abschluss anstreben, empfehlen wir einen Blick auf die Website der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH zu werfen.


Prof. Friedemann Schulz von Thun

Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Prof. Schulz von Thun. Er stand uns bei der Konzeptentwicklung tatkräftig zur Seite und stellt den Teilnehmern seine Werke "Miteinander reden 1 - 3" sowie "Miteinander reden: Fragen und Antworten" zur Verfügung. Die Zusammenfassung seiner Bücher wurde von ihm und Dr. Daniela Döldissen (Mitarbeiterin/Dozentin der Campus Akademie GmbH) gemeinsam entwickelt.

Das Schulz von Thun Institut bietet für Trainer, Coaches und Personalentwickler – und für Menschen auf dem Weg dorthin - die Fortbildungsreihe "Kommunikations-Beratung und Training" (www.kbt-seminare.de) an. Teilnehmer unserer Weiterbildung Kommunikationspsychologie FH, die ihre Kompetenzen in Präsenz-Seminaren weiter entwickeln möchten, wird in dieser Reihe ein Rabatt von 10% auf die Teilnahmegebühren gewährt. Das Gleiche gilt für die ebenfalls vom Schulz von Thun Institut angebotene Weiterbildungsreihe "Kommunikation und Führung" (www.kommunikation-fuehrung.de) für Führungskräfte.





Alles Wichtige zur Weiterbildung als Fernlehrgang:

Zielgruppe
Diese Weiterbildung mit Hochschulzertifikat ist optimal für:
• Personalleiter/Personalreferenten
• Mitarbeiter im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Mitarbeiter im Bereich Presse, Medien, Interne Kommunikation usw.
• Führungskräfte/Projektleiter
• Unternehmensführungen
• Betriebsräte
• Ausbilder
• Pädagogen
• Trainer/Coaches
• Berater
• an Kommunikation und Psychologie Interessierte
Lernziel
Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin kennt ausgesuchte Modelle des Prof. Schulz von Thun, kann diese erklären und weiß, wie sie in beruflichen und privaten Kontext zur erfolgreichen Kommunikation angewandt werden. Außerdem erhält der Teilnehmer/ die Teilnehmerin einen Einblick in ausgewählte, sich überschneidende psychologische Bereiche, in der die Kommunikation eine besondere Bedeutung hat und stellt den Bezug zur situationsgerechten Anwendung der erlernten Kommunikationsmodelle her. Er/sie weiß, welche Voraussetzungen für gelingende Kommunikation gegeben sein müssen und wo Ursachen für Konflikte und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Kommunikation liegen und wie diese vermeidbar sind.
Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Erststudium (Diplom oder Bachelor oder erstes Staatsexamen) bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf sowie eine mindestens dreijährige, für den Lehrgang förderlichen, einschlägigen Berufspraxis und Führungs- oder Projektleitungserfahrung.

Mailen Sie gern Ihren Lebenslauf an info@campus-akademie-gmbh.de und innerhalb weniger Tage wird überprüft, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.
Inhalte und Module der Weiterbildung
Sie werden sich intensiv mit den Kommunikationsmodellen des Prof. Schulz von Thun und mit der Sozialpsychologie und Organisationspsychologie beschäftigen. Außerdem erwerben Sie Kenntnisse zu anwendungsorientierten Bereichen wie der Organisationskommunikation und -entwicklung, Medienkommunikation und Kommunikation im interkulturellen Kontext.

Das gewonnene Wissen lässt Sie - je nach Vorbildung und Eignung - rund um die gelernten Inhalte im Unternehmen unterschiedliche Positionen einnehmen bzw. Funktionen ausüben.

Sie können die erlernten Modelle im beruflichen und privaten Kontext zur erfolgreichen Kommunikation situationsgerecht anwenden und verfügen im Bereich der Kommunikation über eine Kompetenz, die beispielsweise in Personalabteilungen, mit Mitarbeitern, Seminarteilnehmern oder Kunden ihre Anwendung findet.

Die Module
• Sozialpsychologie
• Organisationspsychologie
• Kommunikationsmodelle im Vergleich
• Interkulturelle Kommunikation
• Medienkommunikation
• Organisationskommunikation- und entwicklung

zzgl. Schwerpunkt-Modul
• Kommunikationspsychologie nach Prof. Schulz von Thun
  als Literatur und Lernskript

Detailliertes Curriculum finden Sie hier als pdf.
Hinzu kommen fünf Bücher von Prof. Schulz von Thun, welche studiert werden müssen.
Selbstlernphasen inkl. Onlinephasen
In den Selbstlernphasen eignen sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen selbstständig Wissen mithilfe von Lernskripten und Fachliteratur an. Die digitalen Fernlehrskripte werden in regelmäßigen Abständen von der Campus Akademie GmbH in dem virtuellen Tutorium zur Verfügung gestellt.

In dem virtuellen Tutorium finden Diskussionen (7 von 10 verpflichtend) mit anderen Teilnehmern und Dozenten statt und es findet sich in Abständen aktuelles Lernmaterial in den einzelnen Fachforen.

Präsenzphasen
Die Präsenzphasen finden ausschließlich in Lübeck statt.
Einführungsveranstaltung (Ein Tag á 8 Unterrichtsstunden):
• allgemeine Einführung in den Lehrgang
• Einführung in die Kommunikationspsychologie nach Prof. Schulz von Thun


Abschließende Übungsphase nach ca. 12 Monaten (5 Tage á 8 Unterrichtsstunden):
• Vertiefung: Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun
• Vertiefung: Organisationskommunikation und -psychologie
• Vertiefung: Interkulturelle Kommunikation

Anwesenheitspflicht
Es wird empfohlen, an den Präsenzveranstaltungen teilzunehmen.
Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, das Lernziel ist jedoch leichter erreichbar, da die Anwendungsfähigkeit der Inhalte in der mündlichen Abschlussprüfung gezeigt werden müssen.
Credit Points (CP) werden nach dem ECTS-Systm vergeben
• Kommunikationspsychologie nach Prof. Schulz von Thun: 10 CP
• Kommunikationsmodelle im Vergleich: 2 CP
• Sozialpsychologie: 2 CP
• Organisationspsychologie: 3 CP
• Interkulturelle Kommunikation: 4 CP
• Medienkommunikation: 3 CP
• Organisationskommunikation und -entwicklung: 4 CP
• Video-Präsentation: 2 CP

Jeder Credit Point entspricht einem Workload von 25 Lernstunden. Die Verteilung der Credit Points wird bei erfolgreichem Abschluss des Lehrganges auf dem Hochschulzertifikat aufgeführt. Die Anerkennung der Credit Points durch andere Hochschulen obliegt den entsprechenden Institutionen.
Lernstandskontrollen/Prüfungen
• Telefonische Prüfung (15 Min.) über zwei wissenschaftliche Texte
• Online-Chatdiskussionen (7 von 10 verpflichtend)
• Abgabe einer Hausarbeit (Umfang: 10-15 Seiten)
• Abgabe einer Videoaufnahme (45 Minuten) eines eigenständig erstellten Vortrags
• Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung in Lübeck
• Selbstüberprüfungsaufgaben

Dauer/Lernart
• Selbstlernphasen inkl. Onlinephasen: 700 Unterrichtsstunden (Lernaufwand ca.
  5 - 10 Stunden pro Woche. Je nach Vorbildung)
• Präsenzphase: 56 Unterrichtsstunden
Präsenzzeiten
Download der Präsenzzeiten: hier


Nächster Start:        5. November 2016 
Anmeldeschluss:     15. Oktober 2016
 

Die Plätze sind begrenzt
Um eine sehr gute Tutoren-Betreuung zu gewährleisten, sind die Anzahl der Plätze pro Jahr vorerst begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach Reihenfolge der eintreffenden Anmeldungen.

Kosten:
Einmalig 5.580,00 Euro oder monatliche Rate á 465,00 Euro inkl. 500 Euro Prüfungskosten (diese Weiterbildung ist umsatzsteuerbefreit).
Enthalten sind: Lernskripte, Fachliteratur (5 Bücher), Zugang zum virtuellen Tutorium, Betreuung durch Dozenten via Telefon, im Forum und im Chat.

Teilnahme sichern und anmelden
Sie haben keine Fragen mehr?

Wenn doch, so können Ihnen unsere FAQ´s helfen.

Wenn keine Fragen mehr offen sind, senden Sie direkt per email info@campus-akademie-gmbh.de Ihren Lebenslauf. Dieser wird benötigt um zu überprüfen, ob Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie eine Antwort. Nach Erhalt dieser Bestätigungs-Email können Sie sich anmelden.

Senden Sie uns bitte anschließend den von Ihnen unterschriebenen Fernlehrunterrichtsvertrag per Post, in zweifacher Ausfertigung zu: Fernlehrgangsvertrag und Vertragsbedingungen (AGB)
ZfU Zulassung:
Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs "Kommunikationspsychologe (FH)" unter der Nummer 7270913 zugelassen. Die ZFU ist eine staatliche Behörde, die kontrolliert, ob Fernlehrgänge dem Anspruch des Fernunterrichtsschutzgesetzes genügen.


HINWEIS:
Masterstudiengang Kommunikations- und Betriebspsychologie an der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH
Sollten Sie einen akademische Abschluss anstreben, so hätten Sie die Möglichkeit, ein Master of Science als Fernstudium an der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH zu absolvieren. In Ausnahmefällen werden Führungskräfte ohne Erststudium nach einer Eingangsprüfung direkt in den Masterstudiengang zugelassen. Der Masterstudiengang ist ein reines Fernstudium. Die Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung (MSGWG) des Landes Schleswig-Holstein.

Infos zum Masterstudiengang MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie.



______________________________________________________________
Weiterbildung für Personalleiter
Weiterbildung für Personaler
Weiterbildung für Betriebsräte
Weiterbildung für Führungskräfte
Weiterbildung für Personalreferenten
Weiterbildung für Marketingreferenten
Fortbildung für Personalleiter
Fortbildung für Betriebsräte als Fernlehrgang
Fortbildung für Personalreferenten als Fernstudium
Weiterbildung für Personalentwickler
Weiterbildung Betriebliche Gesundheitsförderung
Weiterbildung Betriebliches Eingliederungsmanagement

-
 
CarpeDiem24
Maria-Goeppert-Straße 1
23562 Lübeck
Telefon: 04 51 / 29 03-161
Telefon: 07 21 / 151 316988
info@carpediem24.de